Naja – unsere Liebe reichte aus

Eine Erzählung von Pit Metz

Pit Metz Erzählung „Naja - unsere Liebe reichte aus“ umspannt das „kurze 20. Jahrhundert“, wie es der Historiker und Kulturphilosoph Eric Hobsbawn charakterisiert hat. Der Roman erzählt das Leben einer „links“ verorteten Arbeiterfamilie in der Kurpfalz. Die „große“ deutsche Geschichte wird in der „kleinen“ Familiengeschichte spürbar. Ihre Nachwirkungen sind bis heute in der Diskussion um Fremdenfeindlichkeit und rassistischer Übergriffe bis zu Mord und Brandstiftungen aktuell. Trotz der ernsten Themen durchzieht die Erzählung der Ton eines lebensbejahenden Humors.
ISBN 978-3-9817116-2-2 
Euro 9,95

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s